Wissenschaftliche Beratung

Prof. Dr. Ulrich Zeller

Als wissenschaftlichen Berater der Zwillenberg-Tietz Stiftung konnten wir Prof. Dr. Ulrich Zeller gewinnen. Er ist C4-Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU), an der er das Fachgebiet Spezielle Zoologie leitet. Prof. Zellers wissenschaftliches Interesse konzentriert sich auf die Thematik Biodiversität und Landnutzung im ökosystemaren Vergleich sowie auf verschiedene Aspekte der Naturschutzbiologie und die Evolutionsbiologie der Wirbeltiere auf morphologischer und molekularer Grundlage. Er unterhält langjährige erfolgreiche Forschungskooperationen, unter anderem mit der Université de Lausanne in der Schweiz und dem französischen Institute de Cancérologie Gustave Roussy.

Seit rund 15 Jahren arbeitet Prof. Zeller zudem im südlichen Afrika, insbesondere in Namibia und Südafrika, wo er ein weitverzweigtes akademisches Netzwerk aufgebaut hat: Das Quality Network Biodiversity in Sub-Sahara Africa (HU, University of Namibia – UNAM –, Stellenbosch University/Südafrika, Moi University Eldoret/Kenia und Universidade Eduardo Mondlane/Mosambik). Prof. Zeller leitet darüber hinaus in der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der HU zwei internationale Master-of-Science-Studiengänge: Biodiversity Management and Research (HU und UNAM) und Arid Land Studies (HU, University of Sheffield/Großbritannien und Texas Tech University/USA).

Webseite des Fachgebiets Spezielle Zoologie