Internationaler Workshop „Connecting biodiversity and improving human livelihood beyond boundaries“

Zwischen dem 11. und 14. September 2017 veranstaltete das Fachgebiet Spezielle Zoologie den zweiten internationalen Workshop im Rahmen des Projektes „Landnutzungskontraste und Randeffekte im ökosystemaren Vergleich“, das durch die Zwillenberg-Tietz Stiftung unterstützt wird. … weiterlesen

Internationaler Workshop „Biodiversität und Landnutzung im ökosystemaren Vergleich“

Zwischen dem 26. und 29. September veranstaltete das Fachgebiet Spezielle Zoologie der Humboldt-Universität zu Berlin in der restaurierten Scheune der Forschungsstation einen internationalen Workshop zum Thema „Biodiversität und Landnutzung im ökosystemaren Vergleich“. … weiterlesen

Tagung zum Immateriellen Naturerbe

Das materielle Naturerbe besteht aus realen Individuen, Arten, Lebensgemeinschaften oder anderen Naturgebilden. Das immaterielle Naturerbe entsteht durch die gedankliche und kulturelle Reflexion materieller Naturgüter durch den Menschen. Das Bindeglied zwischen beiden ist … weiterlesen