Bestimmung der Artenvielfalt von Gut Linde

Gekoernter-Laufkaefer-Carabus-granulatusStudierende und Nachwuchswissenschaftler untersuchen in den Projekten, die sie an der Forschungsstation Linde durchführen, die Diversität und Abundanz vorkommender Arten in ihren jeweiligen Untersuchungsgebieten. Außerdem analysieren sie deren Wechselwirkungen und Zusammenhänge untereinander und mit der von Menschen bewirtschafteten Umwelt.

Für das naturnahe Gut Linde selbst fehlt jedoch bisher eine generelle Bestandsaufnahme der vorkommenden Tier- und Pflanzenarten. Das wird im Rahmen dieses Forschungsschwerpunkts nachgeholt.

Laufende und abgeschlossene Projekte dieses Forschungsschwerpunkts: